Eventbauten


Borusseum, Dortmund – Wettbewerb 1. Preis – Fertigstellung 2008
Unter dem Motto „Tradition bekommt ein Zuhause“ entstand das Borusseum, ein Museum für den Fußballverein Borussia Dortmund, in Zusammenarbeit mit der Agentur „facts+fiction“. Auf der Grundfläche eines Viertelkreises wurden sechs begehbare Ausstellungsinseln errichtet, entlang derer sich die klar gegliederte Geschichte erschließt.

       


Gladbacher Wall, Köln
– Denkmalschutz – Fertigstellung 2007
Ein 1895 erbautes, teilweise denkmalgeschütztes Gebäude wurde über 100 Jahre von der Post als zentraler Umschlagplatz genutzt. Durch Sanierung, Umbauten und Erweiterung auf 21.000 m² wurde es in eine neue, vielfältige Nutzung als Veranstaltungszentrum, Schule und Parkhaus überführt. Neben dem modernen Event- und Veranstaltungszentrum EXPO XXI siedelte sich das erste deutsch-italienische Gymnasium in Köln sowie eine Discothek an diesem Standort an.

   
© C. Kohler    


Müngersdorfer Stadion, Köln  - Wettbewerb 2. Platz
Ein neues Fußballstadion für etwa 50000 Zuschauer sollte das bisherige kombinierte Leichtathletik-Fußball Stadion in Köln ersetzen. Bei einem mehrstufigen, internationalen Wettbewerb erlangte die Gruppe MDK den zweiten Platz.